INNO e-Rezept + Vorbest Medikamente HAPO

INNO e-Rezept + Vorbest Medikamente HAPO

Anbindung an das e-Rezept für Hausapotheken: Elektronische Übermittlung
von Verordnungen (Rezepten) sowie Medikamentenabgabe und
Rezeptabrechnung an die Sozialversicherung. Voraussetzungen sind eine e-
card Anbindung und das Hausapotheken-Modul.
Art.-Nr.:
90005554
Verfügbarkeit:
verfügbar

Kontaktloses Rezeptieren für Hausapotheken:
e-Rezept HAPO in Kombination mit Medikamentenvorbestellung

Der Rezeptiervorgang ohne physischen Patientenkontakt bietet eine Zeitersparnis für die Ordination und eine verkürzte Wartezeit für Patientinnen und Patienten.

Mit dem Modul "Medikamentenvorbestellung" können Rezepte und Arzneimittel vorbereitet, verwaltet und vidiert werden.
Die Ärztin/der Arzt kann vorab die geforderten Medikamente prüfen und entscheiden, ob die Arzneimittel für die Patientin/
den Patienten verordnet werden dürfen. Dabei werden die gesamten Zugriffe zur Nachvollziehbarkeit dokumentiert. 

Mit dem e-Rezept HAPO können Kassenrezepte zukünftig elektronisch ausgestellt werden, anstatt auf Papier. Die Aufzeichnung der Medikamentenabgabe sowie die Rezeptabrechnung an die Sozialversicherung erfolgen ebenfalls elektronisch.

Die Installation erfolgt mittels Upgrade und Freischaltung durch einen Lizenzcode.
Die Verrechnung der Anbindung erfolgt nach Freischaltung.

Voraussetzung: aktuelle Programmversion, e-card Basismodul, Hausapotheken-Modul

Servicebeitrag e-Rezept HAPO: Im Jahr 2022 fällt keine Servicegebühr für das e-Rezept an (danach beträgt sie € 11,52 inkl. MwSt.)

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre e-Rezept-Anbindung fördern zu lassen.

908,33 €
zzgl. MwSt.